Die Qualifikationsphase (K II und K III) ist die zweijährige gymnasiale Oberstufe des achtjährigen Gymnasiums. Diese wird am Bayernkolleg nahezu identisch vom Gymnasium übernommen.

  • Für die Fächerwahl in der Qualifikationsphase gelten bestimmte Regeln, nach denen Sie auch noch die Möglichkeit haben, individuelle Schwerpunkte zu setzen. Dazu bietet Ihnen das Bayernkolleg ein breites Angebot an Wahlfächern wie Kunst, Musik, Chor, Philosophie, Zeitgeschichte, darstellendes Spiel, Griechisch.
  • Eine Besonderheit im Bayerischen System stellt die Belegung von zwei jeweils zweistündigen Seminaren dar, nämlich das Wissenschaftspropädeutische Seminar (W-Seminar) und das Projektseminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar). Im W-Seminar sollen Sie erste Erfahrungen zum wissenschaftlichen Arbeiten sammeln, im P-Seminar neben Hilfestellungen zur Berufs- und Studienwahl einen Einblick ins Projektmanagement erhalten.
  • Über das Fächerangebot und Ihre Wahlmöglichkeiten werden Sie im Verlauf der Eingangsphase (K I) durch den Oberstufenkoordinator bzw. die Oberstufenkoordinatorin ausführlich informiert.
  • Eine Kurzvorstellung der Fächer mit Link auf die Lehrpläne finden Sie im Menüpunkt Unterrichtsfächer.
  • Das Abitur erstreckt sich dann über fünf Fächer: Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache, ein gesellschaftswissenschaftliches Fach und ein weiteres Fach.