Der Förderverein des Bayernkollegs Augsburg

Der gemeinnützige Verein der Freunde des Bayernkollegs Augsburg e.V. wurde im Jahre 1993 gegründet.

Der Zweck seiner Gründung bestand einerseits darin, die Öffentlichkeit und interessierte Jugendliche auf das Bayernkolleg als eine Institution des zweiten Bildungsweges, das zur uneingeschränkten allgemeinen Hochschulreife führt, aufmerksam zu machen - also für das Kolleg zu werben -, andererseits finanzielle Mittel und Zuwendungen zu generieren, da dem Kolleg als Institut der Erwachsenenbildung die Möglichkeit fehlt, Elternspenden ein- zuziehen. Die erzielten Einnahmen dienen dazu, das Kolleg mit seinen Kollegiaten zu unterstützen und zu fördern; somit wirkt unser Verein auch als „Förderverein“ für das Bayernkolleg.

Gegenwärtig stellt sich der Verein folgende Aufgaben und Ziele:

  • Der Verein wirbt für unser Kolleg
  • Der Verein generiert neue Mitglieder
  • Der Verein fördert Schulprojekte und unterstützt Schulaktivitäten
  • Der Verein hält Kontakt zu ehemaligen KollegiatInnen
  • Der Verein verankert sich im Bewusstsein der „Schulfamilie“
  • Der Verein hält Kontakt zu den ehemaligen LehrerInnen des Kollegs, seinen „Veteranen“
  • Der Verein informiert die Mitglieder in Rundbriefen und im Jahresbericht über das Schulleben

Mitgliedsantrag für den Verein der Freunde des Bayernkollegs.

 

Der jetzt gewählte Vorstand besteht aus folgenden Personen:

 

                       Sibylle Geßler - Adi Meixner  -  Stefanie Fischer