Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 23. März 2024 um 19:30 Uhr im Konzertsaal des Bayernkollegs statt. Einlass ist ab 19 Uhr

Die in den frühen vierziger Jahren von Bert Brecht geschriebenen Dialoge der »Flüchtlingsgespräche« handeln vom Alltag der aus Deutschland Vertriebenen. Meike Droste wuchs in Neusäß auf. Sie studierte von 1999 bis 2003 an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule. Erste Schauspielerfahrung an den Münchner Kammerspielen. 2002 wechselte sie ans Berliner Ensemble und spielte dort in Inszenierungen von Claus Peymann, unter anderem die Titelrolle in Brechts »Die heilige Johanna der Schlachthöfe«. Die Spielzeit 2004/05 führte Droste ans Schauspielhaus Zürich, seit der Spielzeit 2006/07 gehörte sie dem Ensemble des Deutschen Theaters Berlin an. Ort: Bayernkolleg Augsburg, Schillstr. 100 Eintrittskarten: Buchhandlung am Obstmarkt, Augsburg / 18,00 Euro Telefon: 0821-518804 / www.buchhandlung-am-obstmarkt.de

Blogbeiträge

Anmelden

Sie brauchen einen Benutzernamen? Bitte wenden Sie sich dazu an den Systembetreuer.
Wenn Sie das Passwort vergessen haben, wenden Sie sich bitte an den Systembetreuer.