Die Ausbildung am Kolleg dauert insgesamt drei Schuljahre, die sich in die Jahrgangsstufe I (K I oder Eingangsphase) und die Oberstufe mit den Jahrgangsstufen II (K II) und III (K III) gliedern (Voraussetzungen).

Bewerberinnen und Bewerber ohne mittleren Schulabschluss (der eine Voraussetzung für den Eintritt in das Kolleg ist) besuchen zunächst den Vorkurs (dauert ein Jahr). Damit dauert die Ausbildung dann insgesamt vier Jahre.

Bewerberinnen und Bewerber mit mittlerem Schulabschluss können in der Jahrgangsstufe I (K I oder Eingangsphase) beginnen. Damit dauert die Ausbildung dann insgesamt drei Jahre.

Durch den erfolgreichen Abschluss der K I erwirbt man die Berechtigung zum Eintritt in die Oberstufe sowie den mittleren Schulabschluss.

Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, können den Vorkurs und die K I auch in besonderen Klassen absolvieren. In diesen Klassen findet eine intensive Förderung in Deutsch als Zweitsprache statt (Besondere Klassen).

Zum idealen Einstieg ins Bayernkolleg sehen Sie auch "Wo fange ich an?"

Anmelden

Sie brauchen einen Benutzernamen? Bitte wenden Sie sich dazu an den Systembetreuer.
Wenn Sie das Passwort vergessen haben, wenden Sie sich bitte an den Systembetreuer.
Wir verwenden Cookies, um die bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu gewährleisten. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung.